Praxis für energetische und alternative Heilmethoden

Hans-Peter Tuhinga o mua Lojdl – Heilpraktiker

 

Vorträge/Seminare/Workshops


Vortragsabende

„Wenn die Türen nach innen aufgehen“
Hypnose - Tiefenentspannung und Wahrnehmung der Gefühle

Das Wort „Hypnos“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Schlaf“. Jedoch ist das Wort Schlaf nicht ganz zutreffend, denn in der Hypnose erlebt man einen veränderten Bewusstseinszustand, der sich durch tiefe Entspannung zeigt und die Wahrnehmung auf der Emotionsebene erhöht.

In der Hypnose ist eine Art Kommunikation mit dem Unterbewusstsein möglich, die einen Zugang zu gespeicherten „Erfahrungen“ aus früheren Leben (Inkarnationen) erlaubt, wie z.B. Gefühle, Gewohnheiten, sowie negative Glaubenssätze. Während einer Hypnosesitzung nimmt der Teilnehmer alles wahr, kann jederzeit sprechen muss aber auch nicht mitteilen, was er nicht mitteilen will.

Formen der Hypnose
Mit Hilfe der sog. „Suggestionshypnose“ werden zielgerichtete Worte im Unterbewusstsein manifestiert. Bei einer „Regressionshypnose“ sucht man die „Wurzel“ der Probleme in diesem Leben, zurück bis zur Kindheit, im Mutterleib, sowie bis zur Zeugung. Dabei kann es sich um z.B. um negative Glaubenssätze, schlechte Lebensgewohnheiten oder Suchtverhalten handeln. Diese können in der Hypnose „aufgespürt“ und neutralisiert bzw. auch rekonditioniert werden. Bei einer „Reinkarnationshypnose“ werden die Ursachen von Problemen in früheren Leben, bzw. Inkarnationen gesucht und bearbeitet.

Infos bei Vortragsabenden: Wozu kann Hypnose eingesetzt werden?

Hypnose kann in nahezu allen Bereichen, wie z.B. bei psychischen, körperlichen, energetischen, mentalen, geistigen oder seelischen Problemen eingesetzt werden. Bei meinen Vortragsabenden werde ich nähere Einzelheiten über Hypnose vorstellen und in Live-Hypnosesitzungen zeigen, welche Ergebnisse mit dieser Therapieform möglich sind.

Geplant sind diese im Herbst 2021 im Großraum Regensburg, Cham, Amberg/Schwandorf/Weiden und Kelheim. Aufgrund der geplanten Test- und Hygienemaßnahmen der Bundesregierung ist eine Terminierung momentan noch nicht möglich!


Hinweis:
Für Mitglieder des „Ökona-Fördervereins“ sind alle Veranstaltungen kostenfrei. Für Nichtmitglieder ist an der Abendkasse ein Unkostenbeitrag von 3 Euro zu bezahlen. Keine Anmeldung erforderlich, bitte erscheinen Sie pünktlich!

Meine Praxis ist geöffnet, auch hier besteht zeitnah die Möglichkeit zu einer Hypnosesitzung oder auch anderen Therapieverfahren.
_______________________________________________________________________

Spiritueller Stammtisch "Lamer Winkel":

Liebe spirituell interessierte, energetisch alternativ berufene Heiler oder Therapeuten...

Ich habe mich, da ich einen inneren Impuls bekam entschlossen, einen spirituellen Stammtisch im Lamer Winkel (östlicher Lkr. Cham, Bayrischer Wald) zu gründen.

Geplant wäre immer der erste Mittwoch im Monat. Ziel dieser Treffen soll sein, die Menschen im Lamer Winkel, aber auch gerne aus der Umgebung zusammenzuführen, um gemeinschaftlich etwas Positives zu bewirken, sowohl für das kollektive Energiefeld unseres Universums, aber auch für jeden Einzelnen. 

Ort: 93462 Lam, Einödbauernhof Vorderöd 1

Zeiten: jeweils19.30 Uhr

Nächste Stammtische: Mittwoch, 01.09.21, 06.10.21

Wenn du dich angesprochen und motiviert fühlst, dann freue ich mich dich bald zu treffen. Gerne kannst du auch deine Freunde und Bekannte mitbringen.

Es ist keine Voranmeldung nötig.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

März 2020: entfallen aufgrund Corona Krise und werden voraussichtlich im Winter 2021/22 stattfinden

Einführungsseminar: „Mediale Wahrnehmung der Aura und Energiearbeit“

Sa./So.: 28./29.03.20 (jeweils von 10 – 18 Uhr)

 93413 Cham, Altenmarkt 6 (Klostermühle Cham/Seminarraum) 

Ein Wochenende um zu sich selbst zu finden, um seine eigenen Energien  zu erkennen, sinnvoll einzusetzen und schützen zu lernen.

In diesem Einführungsseminar erlernen Sie in ein bisschen Theorie und vielen praktischen Übungen wie man den feinstofflichen Energiekörper, die Chakren und die Aura an sich selbst und bei anderen wahrnehmen kann.

Weitere Themen des Seminars sind:

-       Was ist Meditation?

-       Chakren und unsere Meridiane - Funktionen und Zuordnungen zu Organen

-       Chakrenübungen (u.a. Säubern, zentrieren, „Polarity-Energiearbeit“, Chakra-Meditationen

-       Auraarbeit und Ethik

-       Aura – Die feinstofflichen Energiefelder

-       „Ankunft der Seele“

-       „Architektur der Seele und des Universums“

-       Spirituelle Bedeutung von Farben

-       Karma und Vergangenheit, „Inkarnationslehre“

-       Erlernen der „Psychoenergetischen Sprache“

-       „Mediales Interpretieren“ der Chakren und der Aura

-       Innerliche Vorbereitungsübungen zur medialen Wahrnehmung der Aura

-       … viele praktische Einzel- und Partnerübungen

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jedoch wird psychische Stabilität, Offenheit und Freude vorausgesetzt. 

Preis: 199,-- Euro (Für Mitglieder des Ökona Fördervereins 180,-- Euro) 

_______________________________________________________________________

Für nähere Informationen kontaktieren Sie Herrn Lojdl persönlich, oder fordern Sie das Anmeldeformular an.

Terminabsagen oder -änderungen vorbehalten!

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig und melden Sie sich bald an!

Nähere Informationen Naturheilpraxis Lojdl:

Tel.:      0160 / 18 68 424
E-Mail: hp.lojdl@gmail.com